Kat Icon
Icon Trusted Shops Icon Garantie Icon Service
Icon Warenkorb

Warenkorb ( 0 )
0,00

Icon 3 Jahre Garantie

Versandkostenfreie
Lieferung ab 25,-€ (DE)

Icon 3 Jahre Garantie

30 Tage
Money-Back

Icon 30 Tage Geld zurück

Sichere
Zahlung

Icon 30 Tage Geld zurück

Über 130 Jahre
Erfahrung

Icon 30 Tage Geld zurück

Telefonische
Einkaufshilfe

Cryobehandlung

Cryobehandlung Becken/E-Gitarren

CoolTech ist ein auf die Tieftemperaturbehandlung spezialisiertes Unternehmen mit Sitz in Stanzach / Österreich.

Die Tieftemperaturbehandlung ist ein thermischer Prozess, der das Volumen des gesamten Werkstoffs betrifft. Es ist daher nicht nur eine Oberflächenbehandlung. Bei dem mehrstufigen Verfahren wird die Temperatur über mehrere Stunden auf ca. -180°C abgekühlt. Anschließend durchlaufen die Bauteile ein paar Wellen von Aufheiz- und Abkühlzyklen (= mehrstufiger Prozess). Nach mehreren Stunden des langsamen Aufwärmens auf Raumtemperatur ist der Prozess abgeschlossen.

Nach mehrmonatigen Versuchen wurde von der Firma Cooltech ein spezieller Prozessablauf entwickelt, der auf die verwendeten Materialien Metall, Kunststoff und vor allem Holz angepasst wurde. Die Aufheiz- und Abkühlzyklen dieses speziellen Prozesses sind nun optimal auf die Behandlung von ganzen Gitarren, Bässen, Gitarrenparts, Verstärkern, Cymbals, Trommeln und Blasinstrumenten optimiert.

Die Bauteile kommen nicht mit dem flüssigen Stickstoff in Berührung! Ein Thermoschock ist damit ausgeschlossen.

Folgende musikrelevanten Vorgänge finden im Material statt:

  • Reduzierung von Eigenspannung im Bauteil:
    Die Cryobehandlung bewirkt eine Reduzierung von Eigenspannung im Bauteil: Durch Tiefkühltemperaturen (bis –196°C) wird eine komplette "molekulare" Umwandlung der z.T. heterogenen Mikrostruktur im Bauteil zu einer homogenen und damit gleichmäßigeren Gitterstruktur in den Legierungen erreicht.
  • Die Schwingungseigenschaften werden harmonisiert und schlechte Obertöne minimiert.
  • Verbesserung der Oberflächengüte:
    Die durch den Tiefkühlprozess entstandenen Karbide sorgen besonders an der Oberfläche für bessere Reibwerte und geringe Abnutzung der Metallteile. Bei Metallen erhöht sich die Zugfestigkeit und die Verschleißfestigkeit gegenüber Abrieb.
  • Verbesserung der Leitfähigkeit:
    Die Cryobehandlung bewirkt eine dichtere molekulare Struktur und somit werden elektrische Bauteile wie Kabel, Pickups, Potis erheblich leitfähiger und der Output wird erhöht.

E-Gitarren / E-Bässe

Bei E-Gitarren oder Bässen können neben den elektronischen Komponenten und den Saiten auch das gesamte Instrument inklusive Korpus und Hals behandelt werden. Die Cryo Behandlung verändert die kristalline Struktur des Holzes, nimmt die Eigenspannung aus dem Material und schafft so einen Zustand des „natürlichen“ Alterns. Die Instrumente klingen danach wesentlich harmonischer mit mehr Sustain, Offenheit und Brillanz und erzeugen warme Obertöne und haben eine wunderbare Tonbalance. So kommen sie den Soundeigenschaften von Vintage-Gitarren aus den 50ern und 60ern sehr nahe, da die Cryobehandlung diesen natürlichen Alterungsprozess vorwegnimmt und damit die Bauteile über die Lebensdauer „stabilisiert“.

Wichtig ist allerdings zu wissen, dass die Cryobehandlung nicht bei allen lackierten Bodies problemlos funktioniert. Bei Poly-, DD- oder 2K-Lacken ergeben sich aufgrund der Spannungen im Lack nachher mehr oder weniger feine Haarrisse und in ganz seltenen Fällen möglicherweise auch Lackabplatzer. Wer aus seinem schön lackierten Body einen heftigen Relic Body machen möchte, der wäre hier genau richtig.

Die Tests mit Nitro Lackierungen haben allerdings positive Ergebnisse gebracht. Nitro-Lack ist erheblich weicher und bei Relic Bodies ist die Oberfläche wegen der Gebrauchsspuren nicht durchgängig, somit entstehen bei der Behandlung keine großen Spannungen in Lack.

Cymbals / Snare Drums

Die durch die Cryobehandlung hervorgerufene molekulare Umwandlung und Ausrichtung hat einen immensen Effekt auf den Sound von Becken. Das Material entspannt sich und sämtliche unangenehmen Obertöne, sowie schrillen Frequenzen werden eliminiert. Der Sticksound wird definierter und der Crashsound ausgewogener. Bei Ridebecken, die man ancrasht, kann man sofort mit der Stockspitze weiterspielen und beide Sounds harmonisieren perfekt. Dünne Becken, die mit relativ dicken Sticks angeschlagen werden, schaukeln sich sehr viel weniger auf und können nicht mehr overplayed werden.
Somit erreicht man Klangeigenschaften, die man von alten Istanbul K´s oder Spizzichino Cymbals kennt und für die man bisher horrende Summen bezahlen musste. Man kann allgemein auch folgendes sagen: Je komplexer der Grundsound des Beckens ist, desto größer ist der Effekt der Cryobehandlung. Zusätzlich erhöht sich die Stabilität des Materials und das Risiko von Rissen vermindert sich auch bei härterer Spielweise extrem.

Bei Snaredrums ist der Effekt der Behandlung auch abhängig vom Material, aus dem die Trommel hergestellt ist. Metall oder Messing Snares werden ultra-präzise in der Ansprache, das Obertonverhalten wird extrem ausgewogen, sodass in jeder Stimmung eigentlich auf zusätzliche Dämpfung verzichtet werden kann, und die Trommel hat mehr Bauch und Fleisch im Gesamtsound. Holzsnares werden weicher, wärmer und satter im Grundsound und man hat vom Spielgefühl her den Eindruck, dass man richtig in die Trommel eintauchen kann. Auch hier harmonisiert sich das Obertonverhalten und die Notwendigkeit von zusätzlicher Dämpfung wird reduziert. Gerade im Recordingbereich kommen diese verbesserten Klangeigenschaften zum Tragen.

Blechblasinstrumente

Instrumentenbauer und Profis berichten von einem deutlich verbesserten Ansprechverhalten der Töne speziell in tieferen Tonlagen und von einer klanglichen Veränderung speziell im höheren Tonlagenbereich. Insgesamt wird ein sehr viel runderer Resonanzton erzeugt und der Anblaswiderstand stark reduziert. Die Ventile (Pump- und Drehventile) bewegen sich leichter und sprechen besser an. Hörner haben einen glatten, runden Sound und lassen sich besser und freier auf die Tonlage einmitteln.

Preise

  • Gitarre komplett (Strat,Tele,LP)
    350,00 €*
  • Gitarre komplett (ES,Flying V)
    399,00 €*
  • Bass komplett
    399,00 €*
  • Pickup Set
    65,00 €*
  • Pickup & Elektronik komplett
    99,00 €*
  • Tremolo/Stege/ABR/Stoptail
    49,00 €*
  • Posaune komplett
    275,00 €*
  • Bariton Saxophon komplett
    315,00 €*
  • Tenor Saxophon komplett
    235,00 €*
  • Alt Saxophon komplett
    199,00 €*
  • Sopran Saxophon komplett
    137,00 €*
  • Tenorhorn komplett
    275,00 €*
  • Waldhorn Schalltrichter Abschraubbar
    235,00 €*
  • Flügelhorn komplett
    199,00 €*
  • Trompete komplett
    199,00 €*
  • Piccolo Trompete komplett
    137,00 €*
  • Querflöte komplett
    99,00 €*
  • Stimmbogen komplett
    17,50 €*
  • Dämpfer (Trompete,Flügelhorn,Posaune)
    35,00 €*
  • Mundstück (Trompete,Horn,Posaune,Bass)
    17,50 €*
  • Tuba komplett
    750,00 €*
  • Blätter
    10,00 €*
  • Violinen Saiten
    6,10 €*

*Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten!

Gallerie

Video

Für weitere, detailliertere Informationen

Unser Technologie- und Vertriebspartner in Sachen Cryo Tuning ist die Firmen CoolTech.

www.cooltech.at

Kontakt

Hieber Lindberg GmbH
Sonnenstr. 15
80331 München

Tel.: 089 55 146 0
E-Mail: info@hieber-lindberg.de

Öffnungszeiten
Mo
10:00 - 19:00 Uhr
Di
10:00 - 19:00 Uhr
Mi
10:00 - 19:00 Uhr
Do
10:00 - 19:00 Uhr
Fr
10:00 - 19:00 Uhr
Sa
10:00 - 18:00 Uhr
Kontaktformular

* Pflichtfeld

Abteilung

  • Kontakt ▲

Navigation

Kategorie

Anmelden

Passwort vergessen?

* Pflichtfeld

Neukunden

Sind Sie noch kein Kunde? Registrieren Sie sich um die erweiterten Funktionen eines Kundenkontos nutzen zu können.

Registrieren!

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer!

Versandkosten & Zahlungsinformationen

Rechtliches